#artandscience #curation #2019 #arselectronica

Art Thinking Tours

Eine Reihe von fünf sorgfältig kuratierten Touren durch das Ars Elecronica Festival 2019.

Art Thinking Tours

Für das Ars Elecronica Festival 2019 wurde eine neue Initiative ins Leben gerufen: die Ars Electronica Art Thinking School (mehr dazu in diesem Interview mit Ars Electronica Futurelab Director Hideaki Ogawa und Projektleiterin Carla Zamora).

Als Teil dieser Art Thinking School entstanden fünf themenspezifische Führungen durch das Festivalgelände der Ars Electronica: Gesellschaft, Industrie, Bildung, Stadt und Wissenschaft. Jede Führung beleuchtete Projekte und Kunstwerke, die kritische, kreative Fragen zum Thema stellten; sie gab Hinweise zum Weiterfragen, Nachdenken, Erforschen und versuchte, ein wenig Klarheit in den Wahnsinn des Festivals Ars Electronica zu bringen.

Art Thinking Tours

Während des Festivals wurden die Broschüren im Art Thinking House, das sich mitten auf dem Festivalgelände befand, ausgestellt und luden zu einem thematischen Spaziergang durch das Medienkunstfestival ein.

Alle fünf Tours stehen auf der Webseite von Ars Electronica bereit zum Download

© Vanessa Graf 2020 | Impressum | @grfvanessa | hallo (at) vanessagraf.at