#2020 #interactive #processing #arduino #socialinterface

Friend in a Pot

Ein kleiner Freund in einem Topf, der je nach GPS-Location beginnt, verschiedene Geschichten zu erzählen.

Friend in a Pot

Wie können wir unsere Umwelt schützen, wenn wir sie - meistens - nicht einmal wahrnehmen? Vielleicht so: Der Friend in a Pot ist ein GPS-aktivierter Blumentopf, der ortsabhängig Geschichten über andere Organismen, Lebensräume und Realitäten in das Ohr seiner Begleitperson zu erzählen beginnt. Die Arbeit spielt mit der menschlichen Tendenz, zu anthropomorphisieren - und versucht, sie zu nutzen.

Das Herzstück des "Friend in a Pot" ist ein Arduino Uno, der mit einem Adafruit Music Maker und einem NEO-6M GPS-Modul verbunden ist. Der Arduino ist so programmiert, dass er bestimmte Tracks abspielt, wenn er sich an bestimmten GPS-Standorten befindet. Dadurch wird das Erlebnis, mit dem Friend in a Pot zu spazieren, zu einer interaktiven Schatzsuche, bei der man nie genau weiß, welche Punkte der kleine Friend interessant findet - und wo er zu sprechen beginnt.

Friend in a Pot Hardware

© Vanessa Graf 2020 | Impressum | @grfvanessa | hallo (at) vanessagraf.at